Die richtigen Weichen stellen

Wenn das Mauerwerk steht, ist meist Aufatmen angesagt – jetzt ist schon sichtbar, wie Ihr persönliches Traumhaus später einmal aussehen wird. Und weil das ein schöner Grund zum Feiern ist, wird auch fröhlich Richtfest gefeiert …
Aber mit dem Rohbau vollzieht sich eine der wichtigsten Arbeiten überhaupt: die  Fachge- rechte Wärme- und Schalldämmung sowie der System-Schornstein und die Abgas- anlagen. Das alles wird später nicht sichtbar sein, aber spürbar durch gute Luft und durch geringe Heizkosten. Daher ist es gut, diesem Thema in der Planungsphase genü- gend Zeit zu wid- men. Denn der drohende Klimawandel setzt uns engere Grenzen – vor allem beim CO2-Aus- stoß. Fossile Brennstoffe wie Gas und Öl werden im Preis immer wei- ter steigen. So haben sich allein von 2004 bis 2006 die Preise für Rohöl nahezu verdop- pelt. Von dieser Preisspi- rale ist auch Gas betroffen. Sparen – aber nicht an der Qualität Wärme- dämmung spart Energie – das zeichnet alle Dämmstoffe aus. Darüber hinaus lässt sich mit einer guten Däm- mung aber auch ein Wohlfühlklima schaffen – also der Schutz vor sommer- licher Hitze und vor lästigem Lärm koppeln. Energie wird immer teurer 77% der im Haushalt verbrauchten Energie werden für die Heizung genutzt.



Unsere Lieferanten im Bereich Rohbau:


Brader GmbH & Co. KG
Am Hillernsen Hamm 4 - 26441 Jever - Tel: 04461/9980-0 - Fax: 04461/9980-50